Walters Mails – Blick in die Zukunft

Bei einem Jahreswechsel neigt man immer ein wenig in die Zukunft zu schauen, wenn es sich um ein neues Jahrzehnt handelt, dann gleich einmal entsprechend lange. Also zehn Jahre.

Werbung
Werbung


Daher biete ich ihnen an, kommen sie die nächste Woche bei der Immobilien-Redaktion vorbei. Wir haben rund 40 Expertinnen und Experten aus der Immobilienwirtschaft befragt und diese geben einen hervorragenden Ein- und Ausblick in die kommenden Jahre. Dabei haben wir alle Aspekte der Immobilienwirtschaft bedacht.

In diesem Zusammenhang wollte ich noch einen Artikel von mir im ImmoAktuell des Lindeverlages erwähnen aus dem Oktober vergangenen Jahres: Hier steht „Meine persönliche Meinung ist, dass wir eine türkis/schwarz-grüne Regierung bekommen.“

Soweit. Aber diese Konstellation birgt ja doch einige Unbekannte in sich und aus Deutschland kommen ja doch einige – sagen wir einmal – Ideen, die auch in Österreich auf offene Ohren stoßen. In diesem Sinne wäre es natürlich sinnvoll, wenn man sich als politischer Entscheider  prinzipiell einmal ein wenig die Unterschiede zwischen Österreich und Deutschland ansieht, vor allem, was zum Beispiel die Befähigung von Maklerinnen und Maklern betrifft.

Ich möchte hier auf ein Video von der IR hinweisen vom November 2018: https://www.immobilien-redaktion.at/video/heute-die-zukunft-des-deutschen-immobilienmaklers/

In diesem Sinne kann man nur hoffen, wenn es zu Änderungen kommt, dass sie in einer „österreichischen Lösung“ umgesetzt werden – und nicht 1:1 aus einem Markt übernommen werden, der mit unserem wenig zu tun hat.

Teilen Sie Ihr Lesevergnügen...!?

Zeigen und diskutieren Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Followern auf LinkedIn oder Facebook.

Auf Facebook teilen

Auf LinkedIn teilen


Walter Senk

Walter Senk ist Chefredakteur der Immobilien-Redaktion, die er 2010 gründete. Er ist seit 20 Jahren Journalist mit dem Fachgebiet „Immobilien“. Er konzipiert und betreut Newsletter und Magazine für Medien und Unternehmen, moderiert Veranstaltungen und leitet Podiumsdiskussionen.


Holen Sie sich unseren Newsletter