Incentives bei Miete von Wohnimmobilien

In Anlehnung an unser vorletztes Walters Mails, über Maklerinnen und Makler, die wieder stärker in die Vermarktung von Wohnimmobilien eingebunden werden, hat ein Marktteilnehmer folgendes gemeint. Es ist diese Veränderung im Mietermarkt noch auf eine andere Art und Weise zu spüren. Und zwar auch in einem Bereich, der früher nur den Büroflächen vorbehalten war. Es werden nämlich mittlerweile auch Incentives bei Wohnimmobilien gegeben. So werden bei einigen Projekten bereits die Garagen als Goodie zur Wohnung um den halben Preis vermietet

Jetzt stellt sich natürlich die Frage: Wird die Wohnung dadurch günstiger, oder will man die Garagen, die man ohnehin nur schwer vermieten kann, zumindest zum halben Preis los werden. Natürlich sind Garagen in einigen Gegenden nicht unbedingt der Renner, aber schon ein weiteres Zeichen, dass der Markt sich ändert.

Das hat auch damit zu tun, dass die Wohnkosten steigen, aber der Reallohn da nicht mitzieht. Ich bin ja gespannt. Am MRG wird seit Jahren herumnovelliert – aber jetzt kommt die Veränderung von Außen.

Manchmal holt die Realität die Gesetze ein.

  • bewerten
  • Sags weiter:

Über den Autor

wsenk

Walter Senk

Walter Senk ist Chefredakteur der Immobilien-Redaktion, die er 2010 gründete. Er ist seit 20 Jahren Journalist mit dem Fachgebiet „Immobilien“. Er konzipiert und betreut Newsletter und Magazine für Medien und Unternehmen, moderiert Veranstaltungen und leitet Podiumsdiskussionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

*