Die 2/3 – 1/3 Regelung der Wiener Bauordnung

Die Bauordnung haben wir durch. Und damit eine 2/3 zu 1/3 Regelung. Also die Anhebung der Quote bei Wohnprojekten für die geförderten Wohnungen von knapp über der Hälfte auf zwei Drittel. Wenn allerdings diejenigen, die in gesetzgebender Position sind, etwas einfordern, dann müssen sie auch bereit sein etwas zu geben bzw. zu ändern.

  • bewerten
  • Sags weiter:

Über den Autor

wsenk

Walter Senk

Walter Senk ist Chefredakteur der Immobilien-Redaktion, die er 2010 gründete. Er ist seit 20 Jahren Journalist mit dem Fachgebiet „Immobilien“. Er konzipiert und betreut Newsletter und Magazine für Medien und Unternehmen, moderiert Veranstaltungen und leitet Podiumsdiskussionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

*