fbpx
Home VIDEO Ausland The Big Bend

The Big Bend

0

Das Rennen um die spektakulärsten Wolkenkratzer erreicht neue Dimensionen – und vor allem neue Richtungen. Die Vision des griechisch-amerikanischen Architekten Ioannis Oikonomou betrifft nämlich nicht das höchste Gebäude der Welt, sondern das längste.

Video Transcript

Walter Senk:

Das Rennen um die spektakulärsten Wolkenkratzer erreicht neue Dimensionen – und vor allem neue Richtungen.

Werbung

Die Vision des griechisch-amerikanischen Architekten Ioannis Oikonomou betrifft nämlich nicht das höchste Gebäude der Welt, sondern das längste. Geplant wäre nämlich ein U-förmiger Wolkenkratzer beim New Yorker Central Park.

„The Big Bend“ heißt sein Entwurf und weist eine Gesamtlänge von 1.219 Metern auf. Diese ergibt sich aus der Form des Wolkenkratzers, denn er ist gebogen, wie der Name schon sagt: Das Gebäude ist damit um 400 Meter eben nicht höher, sondern länger als der Burj Khalifa in Dubai – der derzeit weltweit höchste Wolkenkratzer mit 828 Metern.

Werbung

Möglich macht diese Gebäudeform die fortschreitende Technik: Aufzüge können sich mittlerweile auch horizontal und in Kurven bewegen. So könnte man mit dem Aufzug durch das gesamte Gebäude fahren.

Praktisch, dass der obere, horizontal verlaufende Gebäudeteil auf rund 600 Metern Höhe viel Platz bietet.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass man mit dieser Gebäudeform die strengen Bebauungspläne in Manhattan mit den Beschränkungen zu Gebäudehöhen umgehen kann.

Wo sich allerdings das erste und wo das letzte Stockwerk befindet – also links oder rechts –, darüber ist man sich noch nicht wirklich einig. Das hängt vielleicht auch vom Investor ab – den man derzeit noch sucht.

 

 

Ein Beitrag von:

Walter Senk Walter Senk ist Chefredakteur der Immobilien-Redaktion, die er 2010 gründete. Er ist seit 20 Jahren Journalist mit dem Fachgebiet „Immobilien“. Er konzipiert und betreut Newsletter und Magazine für Medien und Unternehmen, moderiert Veranstaltungen und leitet Podiumsdiskussionen.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.