fbpx
Home Tag "Shopping Center"

Einkaufszentren in Europa – Victor Gruens Vision kehrt zurück

Handel im Wandel. Kennen wir. Im „Wandel des Handels“ spiegelt sich aber auch die Entwicklung der Gesellschaft wider, und so werden im umsatzgetriebenen Handel plötzlich soziale Aspekte relevant, die sich derzeit erst in Ansätzen erkennen lassen. Aber reden wir in drei Jahren noch einmal darüber.

Victor Gruens Vermächtnis, der Tod der Shoppingcenter in den USA – auch in Österreich?

In den USA setzt sich das Sterben im US-Einzelhandel weiter fort. Ist diese Entwicklung ein Vorgeschmack auf das, was uns in Österreich ebenfalls erwarten könnte? Nein, meint Walter Wölfler von CBRE, und er hat gute Argumente dafür.

Der Traum vom Nachhaltigen Shopping Center

Nahezu die Hälfte der 160 Einkaufszentren in Österreich ist 20 Jahre oder älter. Die meisten von ihnen wurden schon mehrmals umgebaut, jedoch dient kaum ein Center als Paradebeispiel in puncto Umweltschutz. Darüber hinaus ist mehr als die Hälfte der größten Center am Stadtrand angesiedelt und nur mit dem Auto erreichbar. Wie nachhaltig sind nun Österreichs Konsumtempel?

Die Welt der Shopping-Center: Gestern, heute, morgen

Im Vergleich zur Anzahl im Jahr 1997 haben die Shopping-Center in Österreich mächtig aufgeholt und die „magische Grenze“ von 200 Zentren überschritten. In den letzten Jahren gab es aber nicht nur Neueröffnungen, sondern auch einige Facelifts im Sinne eines Um- oder Zubaus sowie Relaunches, die auch ältere Einkaufszentren in der Moderne ankommen lassen.

Shoppingcenter – Let’s meet in the mall

Das Shoppingcenter steht vor weitreichenden Veränderungen, seine Zielsetzungen müssen neu bestimmt werden. Architektur und Ökologie werden für die Kunden immer wichtiger. Vor allem aber entwickelt es sich immer mehr zum „sozialen Treffpunkt“.