Interviews, Kommentare & Portraits

von 20 –
Kommentar von Margret Funk

Die Immobilienbranche versinkt in einer Flut von Gesetzen

Niemand in der Branche wünscht sich ein Arbeitsumfeld, das frei von Regelungen und Normen ist. Es ist kein „Aber“, das ich heute vorstellen möchte, sondern ein kleiner Ausschnitt von speziellen Regelungen, die das wirtschaftliche Leben für unsere Auftraggeber und für uns Immobilienfachleute nicht unbedingt erleichtern.

Oktober 2017 – Lesedauer: 2 Minuten
Kommentar von Walter Senk

Wie lange darf man mitspielen?

Immer wieder tauchte die „Wienwert“ in den vergangenen Monaten und auch Jahren mit Schlagzeilen in den Medien auf. Allein im Sommer waren es zwei sehr eigenartige …

September 2017 – Lesedauer: 2–3 Minuten
Interview mit Astrid Grantner

Neue Herausforderungen für Bewerter

Die Arbeitswelt verändert sich, und das bringt auch für Bewerter neue Herausforderungen. Aber auch mit dem Thema Digitalisierung sind diese konfrontiert. Einen Blick in eine mögliche Zukunft wirft Astrid Grantner, Geschäftsführerin der EHL Immobilienbewertung im Interview.

September 2017 – Lesedauer: 3 Minuten
Ingrid Fitzek-Unterberger im Portrait

Die Kommunikationsexpertin

Seit 25 Jahren ist sie im Immobilienbusiness tätig und hat als Marketing- und Kommunikationsexpertin einige der größten heimischen Unternehmen betreut. Sie hat aber auch viel für das Selbstverständnis der Frauen in diesem Business getan – unter anderem war sie Mitbegründerin des Salon Real, dem heute 170 Frauen angehören. 

August 2017 – Lesedauer: 2–3 Minuten
Matthias Rant im Portrait

Ich bin kein Detaillist, ich bin Visionär

Nach Abschluss des Diplomstudiums Wirtschaftsingenieurwesen im Bauwesen an der TU Graz im Jahr 1969 zog es Matthias Rant bereits ins Ausland. In Köln, Frankfurt und Süddeutschland war er für Unternehmen in der Projektentwicklung tätig und wusste bald, dass er in der Immobilienwirtschaft seine Heimat gefunden hat.

August 2017 – Lesedauer: 2–3 Minuten
Kommentar von Walter Senk

Marina Tower: Der nächste Akt

Unsere Story über den 10-jährigen Baubeginn des Marina Towers vom Juni hat es mittlerweile bis ins Magazin „Profil“ geschafft (nachzulesen in der aktuellen Ausgabe von Montag).

August 2017 – Lesedauer: 2 Minuten
Kommentar von Wolfgang Louzek

Hinweis für wahlwerbende Parteien: Die wundersame Welt des Wohnens funktioniert nur mit Hausverstand

Wenn zu wenig Bier angeboten wird, gibt es dann mehr davon, wenn man den Preis senkt? Jeder mit Hausverstand würde sagen: So funktioniert das nicht, man muss mehr produzieren, wenn man mehr haben will!

Juli 2017 
Interview mit Caspar Schmitz-Morkramer

Learning from California: Innen ist das neue Außen

Es gibt ihn schon wieder, den neuen Büro-Trend, so Architekt Caspar Schmitz-Morkramer. Spießige Bürobauten werden „gehackt“. Mit Terrassen, Treppen, Plateaus und verwunschen gestalteten Grünanlagen sind sie abenteuerlich statt prestigeträchtig. Spießige Büroflächen verwandeln sich in Green-Areas. „Frisch, dynamisch und offen“ markiert den Kerngedanken: Innen ist das neue Außen, stellte Caspar Schmitz-Morkramer vom Architekturbüro msm meyer schmitz-morkramer fest.

Juli 2017 – Lesedauer: 4 Minuten
Interview mit Rupert Simoner

Wie auf einer Bühne

„Hotellerie ist wie eine große Bühne. Man muss das gerne machen“, meint Rupert Simoner. Dass das nicht nur ein Lippenbekenntnis ist, sondern seine Passion, beweist er als CEO von Vienna House (vormals Vienna International), Österreichs größter unabhängiger Hotelgruppe. 

Juli 2017 – Lesedauer: 4 Minuten
Kommentar von Walter Senk

Jubiläum: Der zehnjährige Baubeginn des Marina Towers

Der Marina Tower feiert seine zehnjährige Baubeginn-Ankündigung, und die ganze Angelegenheit ist seit Kurzem um eine Skurrilität reicher – das hat mit dem Verkauf der BAI zu tun.

Juni 2017 – Lesedauer: 2 Minuten
von 20 –