fbpx
Home Menschen Portrait

Portrait

Aus einem anderen Blickwinkel

Dinge „aus einem anderen Blickwinkel“ zu betrachten bietet bei Immobilien neue Perspektiven. Das gilt aber nicht nur für die Architektur, sondern auch für die Steuer. „Wenn man einen Denkansatz hat, der nicht funktioniert, dann muss ich flexibel und kreativ genug sein, um diesen Ansatz zu durchbrechen und einen neuen Weg zu gestalten“, meint Karin Fuhrmann.

 

Die Kommunikationsexpertin

Seit 25 Jahren ist sie im Immobilienbusiness tätig und hat als Marketing- und Kommunikationsexpertin einige der größten heimischen Unternehmen betreut. Sie hat aber auch viel für das Selbstverständnis der Frauen in diesem Business getan – unter anderem war sie Mitbegründerin des Salon Real, dem heute 170 Frauen angehören. Unstet war Ingrid Fitzek-Unterberger am Anfang ihres […]

 

Ich bin kein Detaillist, ich bin Visionär

Nach Abschluss des Diplomstudiums Wirtschaftsingenieurwesen im Bauwesen an der TU Graz im Jahr 1969 zog es Matthias Rant bereits ins Ausland. In Köln, Frankfurt und Süddeutschland war er für Unternehmen in der Projektentwicklung tätig und wusste bald, dass er in der Immobilienwirtschaft seine Heimat gefunden hat.  Werbung „Mich hat fasziniert, was man alles entwickeln und […]

Werbung

 

 

Immobilien & Unternehmenskultur

Zwei Studienfächer belegte Peter Ulm an der Universität Graz, da er sich nicht entscheiden konnte: Jus und BWL. „Irgendwann hat das eine eigene Dynamik bekommen, und ich habe dann beide fertig gemacht – für das Immobiliengeschäft passen beide sehr gut.“ Das begann bei der Immorent. Für Ulm, dem es vor allem wichtig war, in einem kleineren Unternehmen […]

 

Pionier: Neue Ideen – neue Wege

45 Jahre ist Georg Spiegelfeld in der Immobilienbranche, und so ist es verständlich, dass er seinen Beruf „learning by doing“ erlernt hat – so wie alle, die zu dieser Zeit ihre Karriere begonnen haben. Aber er war auch ein Vorreiter, denn viele Projekte und Ideen setzte er zum ersten Mal in dieser „neuen“ Branche um. Dinge, […]

 

„Die Vision der Gegenwart ist die Zukunft, die auf uns zukommt.“

„Eigenmittel“ und „Integration“ sind Worte, die Viktor Wagner, Geschäftsführer der Reiwag, oft verwendet. Mit „Eigenmitteln“ meint er: „Werde nie von einer Bank abhängig“, und bei „Integration“ spricht er von seinen Mitarbeitern. Eigentlich war für ihn eine Karriere in der Bank vorgesehen, aber er hat sich dann anders entschieden. Ein Aufenthalt in den USA bestärkte Viktor Wagner, in das von […]

 

Pionier im Immobilienbusiness

Gerhard Engelsberger ist in die Immobilienbranche durch Zufall hineingerutscht, „aber es ist schon so, dass ich in der Immobilie auch meinen Spaß und meine Erfüllung gefunden habe und finde.“ Sein Leben lang– und das ist auch heute noch so. „Wenn das berufliche Betätigungsfeld keinen Spaß macht, hätte es keinen Sinn mehr.“

 

Unternehmer im Unternehmen

Was den Einstieg in die Immobilienbranche betrifft, ist Martin Sabelko ein typischer Vertreter der „älteren Semester“: „Ich habe als fertiger Jurist nicht gewusst, wohin die Reise gehen soll. Die Bankenausbildung war eine der möglichen.“ Schließlich ging er zur Volksbank, war Mitbegründer der Immoconsult, und mit nicht einmal 28 Jahren „durfte ich einige Projekt- Geschäftsführungen übernehmen“. Aber nicht nur das […]