fbpx
Home Aktuelles

Aktuelles

Wohnen neben dem Lift: Kitzbühel ist Österreichs teuerste Skiregion

Österreichs und Deutschlands beliebteste Skiregionen im Kaufpreis-Vergleich von immowelt.at: Im Bezirk Kitzbühel sind Immobilien mit Quadratmeterpreisen von 5.590 Euro österreichweit am teuersten; mehr kostet Wohneigentum nur im süddeutschen Landkreis Miesbach (5.660 Euro) / Die Bezirke Bludenz, Kufstein und Schwaz zählen mit Preisen von rund 3.700 Euro zu den teuersten Skiregionen Österreichs / Kaufimmobilien für weniger als 3.000 Euro pro Quadratmeter gibt es nur in den Bezirken Landeck, Liezen und Imst.

 

Europas Top 20 Büroimmobilienmärkte – Berlin verteidigt Spitzenplatz

Die Ratingagentur Scope hat für die 20 wichtigsten europäischen Büroimmobilienmärkte die Mietpreisprognosen aktualisiert: Im Vergleich zum Vorjahr haben sich die Prognosen für sechs Standorte erhöht, für zwölf Standorte wurden sie gesenkt.

 

docu tools Gewinner der 1. Innovation Challenge der TU Wien

Wien, 15. November 2018 – Im Rahmen des 11. International Facility Management Congress der TU Wien wurde heuer erstmals zur „Innovation Challenge“ aufgerufen. Unternehmen konnten innovative Ideen zur Digitalisierung im FM-Bereich einreichen. docu tools ging als Sieger hervor und präsentierte das Produkt heute, am ersten Tag des IFM Congress an der TU Wien.

Werbung

 

 

Wie viel Wohnen kann sich die Mittelschicht noch leisten?

Der Anstieg von Kauf- und Mietpreisen für Wohnimmobilien in Österreichs Hauptstädten setzt sich seit über zehn Jahren unbeirrt fort. Georg Spiegelfeld, Präsident des Immobilienring Österreich: „Immobilienpreise für Wohnen entkoppeln sich immer stärker vom verfügbaren Einkommen.“ Von den steigenden Belastungen ist nun auch die Mittelschicht immer mehr betroffen. Konnte sich diese 2006 mit zehn Jahresnettogehältern noch locker eine etwa 120m2 Wohnung in der Stadt leisten, so sind es 2018 nur noch rund 75m2. „Die benötigten Finanzierungsmittel für Wohneigentum werden auch für die Mittelschicht immer höher und sind in den letzten zehn Jahren um rund 100.000 Euro angewachsen“, sagt Spiegelfeld bei der Pressekonferenz am 6. November 2018. Rund die Hälfte ihres monatlichen Einkommens muss die Mittelschicht für die Miete einer 70m2 Wohnung mit guter Ausstattung in mittelguter Lage bereitstellen.

 

 

Arcadis Sustainable Cities Index 2018: Wien schafft es auf Platz fünf

Österreichs Hauptstadt ist nicht nur lebenswert, sondern auch eine der nachhaltigsten Städte der Welt. Bezahlbarer Wohnraum gehört zu den Hauptstärken der Donaumetropole. Arcadis identifiziert Verbesserungspotenzial in den Bereichen Bildung und öffentlicher Nahverkehr.

 

 

 

Emaar: Dubai bietet Investoren weltweit höchstmögliches Preiswachstum bei Wohnimmobilien

Die wettbewerbsfähigen Preise für erstklassige Wohnimmobilien in Dubai sind dem enormen Wachstumspotenzial - das bedeutet mehr Wertsteigerung und Kapitalrendite - der Stadt zu verdanken. Dubai verzeichnet aufgrund seiner soliden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen weiterhin ein anhaltendes Wachstum.