Home Walter Senk

Walter Senk

Walter Senk ist Chefredakteur der Immobilien-Redaktion, die er 2010 gründete. Er ist seit 20 Jahren Journalist mit dem Fachgebiet „Immobilien“. Er konzipiert und betreut Newsletter und Magazine für Medien und Unternehmen, moderiert Veranstaltungen und leitet Podiumsdiskussionen.

Schönbrunn, Belvedere & Co – Kulturgüter, das Erbe einer Nation

400 Einzelobjekte aus allen Epochen der letzten 800 Jahre und über 60 Liegenschaften verwaltet die Burghauptmannschaft Österreich unter der Leitung von Hofrat Mag. Reinhold Sahl. In den vergangenen acht Jahren als Burghauptmann pflegte er ein gemeinsames Erbe, das es seit dem Mittelalter in Österreich gibt. Die größte berufliche Herausforderung war für ihn aber ein Neubau.

Der Dorfplatz in der Megastadt – eine Utopie?

Städte, die auch eine Zukunft haben wollen, müssen ihren Bewohnern soziale Strukturen bieten können. Größe allein macht eine Stadt auf lange Sicht nicht aus.

Amsterdam – das selbst gemachte Chaos

Amsterdams Wohnungsmarkt ist heillos überhitzt, und eine Besserung scheint sich nicht abzuzeichnen. Das Problem ist allerdings hausgemacht, wie ein Lokalaugenschein der Immobilien-Redaktion ergab.

Babyboomer, Millennials und Senioren – wie die Generationen den amerikanischen Markt beeinflussen

In den USA verabschieden sich die jüngeren Menschen vom „Traum vom Eigenheim“ und damit auch aus den weiter entfernten Suburbs. Sie ziehen nämlich in die Stadt. Allerdings nicht direkt in die Städte, sondern ins urbane Umfeld. Und mit welcher Entwicklung hätte Joseph Nahas, Chairman of the Board der Counselors of Real Estate in den letzten 35 Jahren nicht gerechnet?

Joseph G. Nahas Jr.

  Vorstandsvorsitzender 2018 der Counselors of Real Estate (CRE),  Immobilienberater und Senior Vice President, Institutional Investor Relations, Equus Capital Partners , Philadelphia, Pennsylvania, USA. Joseph Nahas ist bei Equus Capital Partners, einer der führenden Private-Equity-Gesellschaften der USA, für institutionelle Kapitalaufnahme und Aktionärspflege verantwortlich. Bevor er 1999 zu Equus stieß, war Joseph Nahas in leitender Position bei Atlantic American […]

Walter’s Studio – Christian Lippert im Interview

Christian Lippert hat 1974 das Unternehmen Inter-pool gegründet. Er war in vielen Bereichen ein Vorreiter: Inter-pool hat als erstes Unternehmen mit ausländischen Partnerorganisationen zusammengearbeitet und bereits in den 90er Jahren auf Computerdaten gesetzt. Außerdem hält das Unternehmen einen einzigartigen Rekord am Wiener Markt. Außerdem: Was macht Christian Lippert heute?

PwC-Ratgeber: Immobilien im Steuer- und Zivilrecht

Durch die zunehmende Geschwindigkeit, mit der Änderungen der Steuergesetzgebung vor allem im Immobilienbereich vorgenommen wurden, wird es für den Steuerpflichtigen immer wichtiger, sich regelmäßig einen Überblick über den jeweils aktuellen Stand des Steuerrechts zu verschaffen. Spezialgesetzliche Regelungen und immer komplexer werdende Transaktionen erfordern zusätzlich eine rechtliche Begleitung der jeweiligen Projekte. Diese von der PwC PricewaterhouseCoopers […]

Niederösterreich ist anders – Projektentwicklung Do-It-Yourself & Quadratmeterpreise

Welten liegen zwischen der Stadtgrenze von Wien und Niederösterreich bzw. dem Burgenland. Das betrifft nicht nur die Preise, sondern auch die Immobilien an sich – und zum Teil die Projektentwicklung.

Peter Weinberger

Peter Weinberger ist seit 2005 Geschäftsführer von Raiffeisen Immobilien NÖ/Wien/Burgenland., des Immobilientreuhand-Unternehmens der Raiffeisengruppe in Ostösterreich. Seit 2016 ist er auch Sprecher von Raiffeisen Immobilien Österreich. Der HTL-Ingenieur (HTBLA Wien III Hochbau) startete seine Karriere im Immobilienmanagement der Raiffeisen Holding NÖ-Wien reg.Gen.m.b.H, wo er für Projektentwicklung und Projektmanagement, unter anderen für das Gesundheitszentrum St. Pölten […]

CA Immo & Immofinanz – wer wen warum kaufen will. Bruno Ettenauer erklärt die Hintergründe.

Als ehemaliger Chef der CA Immo AG kennt Bruno Ettenauer die heimischen Aktiengesellschaften wie seine Westentasche. Wie er die aktuelle Situation rund um den Konzentrationsprozess von CA Immo AG, Immofinanz und S IMMO AG einschätzt und was er in dieser Situation tun würde, erklärt er im Interview mit der Immobilien-Redaktion.