fbpx
Home Margot Grim

Margot Grim

Margot Grim studierte das Individuelle Diplomstudium „Umweltconsulting: Schwerpunkt Erneuerbare Energietechnik und Energieeffizienz in Gebäuden“ an der Universität für Bodenkultur Wien - mit zahlreichen Vorlesungen an der Technischen Universität Wien und an der Dänischen Technischen Universität in Lyngby, Dänemark. Parallel dazu arbeitete sie im elterlichen Betrieb (Vertrieb und Produktion von thermischen Solar- und Biomasseheizanlagen) sowie ab 2001 bei der Österreichischen Energieagentur (vormals E.V.A.). Nach Abschluss ihres Studiums war sie dort von Jänner 2003 bis Juni 2007 als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleiterin tätig.

Forschungsprojekt INFINITE: Wärmewende im urbanen Wohnbau?

National und international gibt es – befeuert vom Übereinkommen von Paris 2015 – immer mehr Bestrebungen den CO2 Ausstoß zu reduzieren. In Österreich wird z.B. das Instrument der Energieraumplanung von den Gebietskörperschaften verstärkt genutzt, sodass Vorgaben oder Verbote für Energieträger in die Planung einfließen (aktuell plant die Stadt Wien in der Bauordnungsnovelle ein Verbot von Heizöl zu Wärmebereitung).