Post

docu tools Gewinner der 1. Innovation Challenge der TU Wien

Wien, 15. November 2018 – Im Rahmen des 11. International Facility Management Congress der TU Wien wurde heuer erstmals zur „Innovation Challenge“ aufgerufen. Unternehmen konnten innovative Ideen zur Digitalisierung im FM-Bereich einreichen. docu tools ging als Sieger hervor und präsentierte das Produkt heute, am ersten Tag des IFM Congress an der TU Wien.

Top-Manager aus der Wirtschaft sowie hochqualifizierte Forscher aus ganz Europa und den USA treffen sich heute und morgen an der TU Wien zum Gedankenaustausch  und zur Vorstellung kreativer neuer FM-Ansätze. Damit im Zusammenhang wurde von Alexander Redlein, Initiator des IFM Congress, die „Innovation Challenge“ ins Leben gerufen. Die Einreichung innovativer Ideen rund um die Digitalisierung des FM Bereichs erweitert die Grundlage zu Diskussion erheblich. Der Gewinner wurde von einer Fachjury, bestehend aus Wolfgang Gleisner, BIG, Thomas Malloth, Malloth & Partner Immobilien, Rudolf North, WKW und Alexander Redlein, TU Wien eruiert.

Aus den zahlreichen Einreichungen hat die hochrangige Jury docu tools als Siegerprojekt gekürt. Maximilian Allmayer-Beck, Product Owner von docu tools, präsentierte mit einer Live-Demo am Vormittag die Software den Besuchern des IFM Congress. 

Die cloudbasierte Software für Baudokumentation, Mängel- und Aufgaben­management verbindet langjährige Expertise am Bau mit intuitiver Software-Entwicklung. docu tools versteht sich nicht nur als Tool für das Mängelmanagement in jeder Bauphase, sondern als Kommunikationsplattform für alle Projektbeteiligten über den Lebenszyklus einer Immobilie und betrifft somit auch den gesamten Bereich des Facility Managements.

MaximilianAllmayer-Beck: „Wir freuen uns sehr, dass wir die erste Innovation Challengefür uns verbuchen können. Diese Anerkennung ist gleichzeitig eine Aufforderung,mit noch mehr Hochdruck an der Weiterentwicklung unseres Produkts zu arbeiten!“

Über docu tools

docu tools ist eine cloudbasierte Software für Baudokumentation, Mängel- und Aufgaben­management und verbindet langjährige Expertise am Bau mit intuitiver Software-Entwicklung. Die Verfügbarkeit der Daten ab dem Projektstart stellt für den späteren Eigentümer bzw. Verwalter einer Immobilie einen immensen Mehrwert dar. docu tools versteht sich nicht nur als Tool für das Mängelmanagement in jeder Bauphase, sondern als Kommunikationsplattform für alle Projektbeteiligten über den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie. docu tools gibt es in 21 Sprachen und wird europaweit eingesetzt.

Matthias Rant (Präsident des Hauptverbandes der allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen Österreichs) und Gerhard Schuster, beide Profis im Bau- und Immobilienbereich mit jahrzehntelanger Erfahrung, haben das Unternehmen im Jahr 2012 gegründet und führen das 30köpfige Experten-Team.

www.docu-tools.com

  • bewerten
  • Sags weiter:

Über den Autor

pressemeldung

Pressemeldung

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Sichtweise der Immobilien-Redaktion wiedergeben. Unter Pressemeldungen veröffentlichen wir aktuelle Aussendungen verschiedener Branchenteilnehmer oder der APA. Damit wollen wir dem Bedürfnis unserer Leser und Leserinnen nach laufenden Informationen Rechnung tragen. Diese Seite stellt also keine redaktionellen Artikel der Immobilien-Redaktion dar und die Inhalte geben in einigen Fällen auch nicht die Meinung der Immobilien-Redaktion wider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

*