Home 2017 Dezember

Die Zäune von Empersdorf

Früher war das alte Empersdorfer Schulhaus, wo meine Großeltern Dorfschuldirektoren waren, von Wiesen und Äckern umgeben. Dann kamen die Gemeindestraße, die Ortswasserleitung und der Kanal. Bald wurde das Grün in Rechtecke zerteilt und Parzellen wurden ausgesteckt. Schnell waren die Bauplätze verkauft, und die Häuslbauer kamen aus der Umgebung oder gar über den Hühnerberg, aus der Stadt heraus.

Entwicklung des Immobilienmarktes 2018

Die Immobilienmarkt-Entwicklung 2018 ist durch eine deutliche Veränderung der Ansprüche an Immobilien und Gewerbeflächen gekennzeichnet. Diese neuen Trends müssen Investoren in Anlageimmobilien beachten, wenn sie gewährleisten wollen, dass ihre Immobilien gut verkauft oder vermietet werden können.