Home 2016 Oktober

Green FM: Trends und Entwicklungen

Was hat sich im FM (Facility Management) in den letzten zwei Jahren am auffälligsten verändert? Was sind derzeit die wesentlichsten Themen? Anlässlich der zweiten von der Facility Management Austria (FMA) und der International Facility Management Association (IFMA) Austria organisierten Konferenz, FM-Day – „Dimensionen schaffen. Generationserfolge sichern.“ fragte die Immobilien-Redaktion nach, welche Trends und Entwicklungen im Facility Management 2016 auf der Tagesordnung stehen.

„Neu“ auf dem Markt

Seit Anfang 2016 ist DIE WOHNKOMPANIE am heimischen Markt als Bauträger tätig. Über die derzeit sehr unterschiedlichen Projekte des Unternehmens und über die zukünftigen Pläne sprach Geschäftsführer Roland Pichler in einem Interview mit der Immobilien-Redaktion. Außerdem erklärte er, warum er bei Wohnprojekten auf Mikrolagen setzt, die sich nicht unbedingt in U-Bahn-Nähe befinden.

Hallo Welt – Die Chatbots kommen

Was im Netz schon gang und gäbe ist, trifft nun auch die Immobilienbranche. Durch die Chatbots-Revolution fangen wir an, uns mit Maschinen zu unterhalten: Welche Wohnung darf’s denn sein?

Investment – Status quo in CEE

Investments in CEE/SEE sind wieder im Steigen, wobei genau differenziert werden muss, welche Länder und welche Objekte, meint Damian Harrington gegenüber der Immobilien-Redaktion. Er erklärt auch, welche Möglichkeiten die CEE-Länder haben, um der demografischen Entwicklung mit Überalterung und Bevölkerungsrückgang entgegenzuwirken.

Expo Real 2016: Rückblick und Trends

Die unabhängige Immobilien-Redaktion liefert mit 44 Befragten wieder ein Stimmungsbild von der Expo Real in München. Wir haben diesmal die Interviewten nicht alphabetisch, sondern chronologisch gereiht – nach dem Zeitpunkt der Aussage. Zum Schluss gibt es wieder eine Zusammenfassung der wichtigsten Trends. Der Grundtenor der Messe gleich hier: Kaufe Immobilie – zahle (fast) alles.