fbpx
Home 2016 Juni

Khalaf Ahmed al Habtor

Khalaf Ahmad Al Habtoor gilt als einer der reichsten Männer der Welt. Mit 17 Jahren begann er in einer Baufirma zu arbeiten und machte sich 1970 mit seinem eigenen Unternehmen selbständig. Die Vereinigten Arabischen Emirate wuchsen, und mit ihnen die Al Habtoor Group. Heute beschäftigt der Familienkonzern in den unterschiedlichsten Sparten rund 40.000 Menschen. Werbung

Unternehmer und Philanthrop

Dank der guten Zusammenarbeit zwischen der Immobilien-Redaktion und der Metzger Realitäten Gruppe können wir wieder mit einem ganz außergewöhnlichen Interview aufwarten: Khalaf Ahmad Al Habtoor ist unter den Top 500 der FORBES Liste der reichsten Menschen der Welt und wurde in Österreich bekannt, als er um 70 Millionen Euro das Hotel Imperial kaufte.

Stefan Csetjei

Stefan Csejtei ist Geschäftsführer von www.coore.at. Das Unternehmen ist fokussiert auf die Vermarktung von Gewerbeimmobilien und damit auf Retail, Investment, Hotel, Logistik und Bewertungen. Davor war er bei Colliers International in Wien. Bevor er im Jänner 2016 die Abteilung Asset-Management bei Colliers übernahm, war er für die Immofinanz Group, CBREund ÖBB Immobilienmanagement tätig.  Werbung

Ein Herz für Architektur

Alle zwei Jahre finden die Österreichischen Architekturtage in ganz Österreich und in Wiens Twin City Bratislava statt. Am 3. und 4. Juni – heuer bereits das achte Mal – öffneten Architekturbüros ihre Türen, gab es in jedem Bundesland geführte Architektur-Touren zu Fuß und in Bussen und eine Menge Veranstaltungen – sogar mit Kinderprogramm – zum Thema Architektur.