fbpx
Home 2016 März

Brexit: London und die Immobilien

Am 23. Juni entscheidet England über den Austritt oder den Verbleib in der Europäischen Union. Bis dato sah die Sache eigentlich nach einem Verbleib aus, aber die Stimmen für einen Austritt mehren sich. Zuletzt hat sich sogar die Queen gegen den Verbleib in der EU ausgesprochen.

Kein Plan mehr

Zuerst hat die EZB die Zinsen auf 0,0 Prozent gesenkt, und am 21.3. trat die Richtlinie für Wohnimmobilienkredite in Kraft. Mit dieser Regulierung wird es äußerst schwer, Kredite für ein Eigenheim zu erhalten. Auf die Auswirkungen dieser beiden unkoordinierten Aktionen darf man jetzt gespannt sein.

Ab 250 Euro mittendrin statt nur dabei

Sind prall gefüllte Portemonnaies eine Grundbedingung für Immobilieninvestments? Nicht unbedingt. Plattformen für Crowdfinanzierung und -investment bieten eine Alternative für die kleine Brieftasche. Dass sie zu boomen beginnen, ruft manche Expertenkritiker auf den Plan.