Home 2015 April

Worauf wir verzichten (würden)

„Worauf würden Sie in Ihrem Wohnumfeld verzichten, wenn dafür die Miete günstiger wäre?“ – so lautete eine Umfrage, die ich für den Immobilien Fokus durchführte. Auf der einen Seite wurden Umfragen, die es zu diesem Thema gibt, bestätigt, auf der anderen Seite ergaben sich sehr interessante neue Aspekte hinsichtlich „Wohnen & Verzicht“. Allerdings muss man dazusagen, dass wir prinzipiell jüngere Leute befragt haben, denn die älteren sind, wie eine Studie von immowelt.at ergeben hat, grundsätzlich zufriedener.

“Do good, be good and you will get good”

„Wer mit guter Einstellung gut arbeitet, wird Gutes ernten“, formuliert Herwig Teufelsdorfer seine Arbeitsphilosophie: „Ich spreche von ergebnisorientiertem Arbeiten. Wenn es um konkrete Ergebnisse geht, dann ist das Ziel das Ziel. Bei der Arbeit ist es für ihn wichtig, sich zu fokussieren. Und der gebürtige Salzburger hat oftmals bewiesen, dass er das kann. Nicht nur in Österreich.

Das Ende eines Traums

In den USA stehen immer mehr riesige Shopping-Malls leer oder verfallen bereits. Das ist aber keine kurzfristige „Delle“, sondern ein strukturelles Problem, das die gesamten USA betrifft und noch weit über die Konsumtempel hinausgeht.

Nische mit Potenzial

In der großen Welt der Immobilien sind 1,5 Millionen Dollar eventuell nur ein Rundungsfehler, aber um diese Summe wechselten 15 % des Hard Rock Hotel Palm Springs ihre Besitzer. Das Interessante daran: In den USA wurde diese Summe von 85 Personen aufgebracht, der Verkauf wurde über eine Crowdfunding-Plattform abgewickelt. Crowdfunding ist auf dem Siegeszug. Leider noch nicht in Österreich und bei Immobilien schon gar nicht. Aber … „interessant wäre es schon“.