fbpx
Home 2013 Juli

Next Spaces – Arbeitswelt im Wandel

In der modernen Arbeitswelt werden sowohl an die Menschen als auch an Technologie und Arbeitsumgebung höchste Ansprüche gestellt. Es gibt keine Normen– Flexibilität bestimmt durch die technologischen Neuerungen den Arbeitsablauf. Die Gestaltung von „Lebensräumen“, die Mitarbeitern eine stärkere Verbindung zum Unternehmen geben, ersetzt alte, sterile Arbeitsräume.

Rund um den Globus

In Hongkong herrscht wirklich Platzmangel, und das treibt die Mieten für den Einzelhandel in einmalige Höhen. Während in Europa „nur" 200 Shoppingcenter pro Jahr gebaut werden, geht es im Rest der Welt drunter und drüber. Und wer das nötige Kleingeld hat, der kann jetzt auch die südlichste bewohnte Insel der USA kaufen.

Richard Dierl

geb. 1957 in Volders/Tirol Immobilientreuhänder, Geschäftsführer der Miles-Group Development von Wohnanlagen und Hotels Entwicklung technischer und kaufmännischer Konzepte für gewerbliche Liegenschaften technische und kaufmännische Sanierungen von gewerblichen Liegenschaften Facility Management von gewerblichen Liegenschaften (Hotels, Shoppingcenter) Werbung

Heilendes Umfeld

Bei Krankenhäusern handelt es sich wohl um die komplexeste Gebäudeart überhaupt. Die Anforderungen an Funktionalität, Nutzungsflexibilität und Hygienestandards sind mit keinem anderen Typus vergleichbar– und mit neuen Anforderungen an „Krankenhäuser“ ändert sich auch die Immobilie.