Die zehn Top-Immo-Themen 2016/17

Die größten Auswirkungen auf den Immobilienmarkt dürften sich aus der veränderten Weltwirtschaftslage, dem eingeschränkten Kapitalmarkt und großen demografischen Verschiebungen ergeben. Dies könnte sowohl Risken als auch entsprechende Chancen bedeuten. Das sagen die "Counselors of Real Estate" (CRE®) in ihrer alljährlichen Top-10-Liste der Einflussfaktoren für die Immo-Branche.

August 2016 
Kommentar von Lothar Schubert

Trendwende: Wohnungen werden kleiner und flexibler

Laut statistischem Bundesamt investiert der Deutsche im Durchschnitt mehr als ein Drittel seines gesamten Konsumbudgets ins Wohnen. Damit steigen auch die Ansprüche an die eigenen vier Wände: zentral gelegen, umweltfreundlich und stylisch. Wenn aufgrund steigender Mietpreise Einschränkungen gemacht werden müssen, dann wird am ehesten auf Wohnfläche verzichtet. 

August 2016 – Lesedauer: 2–3 Minuten
Kommentar von Walter Senk

Gemeinsam gestalten

Wurde früher bei wesentlichen Themen der Stadtplanung von den Verantwortlichen entschieden, so hat sich dies mehr und mehr geändert: Entschieden wird unter Beteiligung der Bewohner. Am besten gemeinsam. Das Zauberwort heißt: Kooperatives Planungsverfahren. 

August 2016 

Sonne, Strand und Sternwarten

Wohnen auf Teneriffa? Das größte Sonnenteleskop der Welt, Vulkanlandschaft und Atlantik laden auf eine ungewöhnliche Insel ein. Eine Sommer-Special-Live-Reportage von der Vulkaninsel Teneriffa.

August 2016 – Lesedauer: 3–4 Minuten